Projekte

Mein Weg

ist ein Buchprojekt, das Frauen Mut machen will, ihren ganz eigenen Weg des Gebärens zu gehen.

Ich suche  dafür Frauen, die sich nach einer oder mehrerer Geburten, bei denen sie sich gestört gefühlt haben, für eine Geburt zuhause bzw. eine Alleingeburt entschieden haben und zum Interview bereit sind.

Die Geschichten  stehen dabei für sich und es wird keine moralischen Apelle im Buch geben. Nur individuelle Wege, in denen sich das Einzelne wie das Kollektive spiegelt.

Insbesondere bei Erstgebärenden ist die Verunsicherung oft groß bzw. die Gläubigkeit ans medizinische System unreflektiert übernommen. Kreise, in denen diejenigen, die vorangegangen sind, ihre Erfahrungen mit denen die teilen, die nach ihnen kommen, gibt es so gut wie nicht.

Dieses Geschichtenbuch will also eine Lücke schließen und Mut machen, den eigenen Weg zu gehen.

Bist du dabei?

Das Interview führen wir per skype, telefonisch oder persönlich. Ich freue mich drauf, dich kennen zu lernen!

 

Am Ursprung wandeln

Unter diesem Titel sammle ich die Geschichten von Menschen, welche meine Arbeit auf eine Weise kennen gelernt haben, dass sie ihr Leben verändert hat.

Eines Tages wird aus dieser Sammlung vielleicht ein Buch über die Arbeit. ….

Zeichnest du? Malst du? Hättest du Freude daran, meine Geschichten für Kinder und Erwachsene zu illustrieren? dann melde dich doch mal! Ich danke dir.